Sonntag, 3. Dezember 2017

T in die → neue Woche ~77


Ein kleines "Gebetshäuschen" 
in La Guancha Abajo.




Davon gibt es einige im Ort und oftmals 
bekreuzigen sich Bewohner die daran vorbeigehen






Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 



Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova

    Solche Kappelchen gibt es bei und auch, meistens auf wanderungen.
    Pilgerweg nennt es sich dann.
    Vorallem an katholischen Orten.
    Ein schöner 1.Adventssonntag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Pilgerwegen gibt es sie bei uns auch, und auch hier werden in den verschiedenen Ortsteilen bei ihrer Fiesta für ihren Heiligen dann dort ein Stopp eingelegt.

      Löschen
  2. Ein hübsches Heiligenhäuschen. Und die Tür steht offen! So gehört sich das. Das gefällt mir!
    Hierzulande sind sie ja meistens abgeschlossen. :(

    Viele Grüße und einen schönen Adventssonntag
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier auch sehr oft, von daher finde ich es dann aber zumindest immer schön wenn man durch "Stäbe" wenigstens noch reinschauen kann^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    da trete ich gerne ein in dieses Häuschen und halte inne. Sehr gerne mache ich das und ich danke dir auch von Herzen, dass du mir das Häuschen heute zeigst.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass die Leute, die daran vorbeigehen und sich bekreuzigen, eine große Gläubigkeit haben.

    Lieben Gruß Eva
    hab einen schönen 1. Advent

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die werden es unter Garantie haben, auch wenn ich zu Anfang erstaunt war das es auch hier soviele Scheidungen gibt. Hätte ich nicht mit gerechnet.

      Löschen
  4. Guten Morgen Nova
    Das Gebetshäuschen ist ein Bijou. Erst recht so schön eingebettet in den Weihnachtsstern und der Palme, mit der offen stehenden Tür.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und die Palme, sollte es heissen. Und die offenstehende Tür bezieht sich natürlich nicht auf die Palme ;-). Mein Deutsch lässt zu wünschen übrig, es war wohl etwas früh heute morgen. Entschuldige bitte.

      Löschen
  5. Servus Nova,
    ein gepflegtes Kapellchen - sieht aus wie eine "Kreuzwegstation".
    Aber fast noch mehr fasziniert mich der Weihnachtsstern!!
    Einen gemütlichen ersten Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, der fällt sofort zuerst auf ;-) Das ist der den ich schonmal beim "ich seh rot" gezeigt habe.

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    ich liebe diese kleinen Kapellen. Sie laden jeden ein, kurz hereinzutreten und einen Moment der Stille, Ruhe und inneren Einkehr zu genießen.
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen 1.Adventssonntag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei man hier nicht wirklich reingehen kann d.h. selbst ich müsste mich schon bückend reinbegeben und auch drin gebückt bleiben ;-) Dennoch mag ich sowas gerne und wenn man sich nur draussen aufhalten kann. Hauptsache auch offen gehalten so das man etwas erkennen kann.

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    das ist ein sehr schönes Gebetshäuschen. Daneben dieser Strauch mit den Weihnachtssternen, passt super in die Adventszeit. Davor würde ich auch stehen bleiben und ein paar Minuten inne halten.

    Einen recht schönen 1. Advent wünsche ich dir.
    Bei uns ist es heute sehr kalt und die Sonne scheint.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Den hatte ich ja im November schon im Ganzen mal gezeigt. Ich finde ihn auch jedes Mal aufs Neue klasse^^

    AntwortenLöschen
  9. eine schöner, als die Andere, schönen 1. Advent, Klaus

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nova,
    solche Häuschen gibt es hier auch, allerdings nicht so viele und wenn dann auch mehr im süddeutschen Raum. Hier in der Gegend haben wir sie auf den Feldern, das hat damals mit den Hagelgängen etc. zu tun gehabt, das habe ich aber auch erst gelernt, seitdem wir in einer ganz katholischen Gegend wohnen. Mal schauen, vielleicht finde ich das eine Häuschen wieder!
    Schönen 1. Advent wünscht Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja und mehr darüber zu erfahren...fände ich klasse^^

      Löschen
  11. Mit den blühenden Büschen drum herum sieht es sehr einladend aus.
    Liebste Grüße zum Advent und in die neue Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Das ganze Essemble ist eine Augenweide, Nova! Ich dachte im ersten Moment an ein Krippenhäuschen, bis ich das Kreuz gesehen habe. Ist das n u r Traditionspflege oder sind die Menschen ganz allgemein "dem Himmel ein Stück näher"? Welchen Eindruck hast Du?

    Herzlichen Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt hier natürlich einige sehr gläubige Menschen, aber ich habe den Eindruck viele leben ihren Glauben moderner. Sie haben keinen eingeschränkten Blickwinkel.

      Löschen
  13. ...kaum zu sehen hinter dem riesigen Weihnachtsstern, liebe Nova,
    der so herrlich blüht...unfaßbar groß...

    wünsche dir einen frohen 1. Advent.
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei er noch nicht mal der Grösste ist den ich hier schon gesehen habe. Ich finde sie in diesem Jahr, trotz der Trockenheit, gewaltig.

      Löschen
  14. Das sieht sehr hübsch und einladend aus.

    Wünsche Dir einen schönen 1. Advent und sende liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Das ist aber wirklich mini und schaut irgendwie voll romantisch aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Ach wie lieb ist das!
    Unabhängig von dir habe ich heute auch etwas christliches gefunden und gepostet.
    Ich mag solche Orte und auch ich würde dort stehen bleiben.


    Ich wünsche dir eine wundervolle 1. Adventswoche!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Anne, das mache ich auch wenn ich zu Fuß vorbeikomme ;-)

      Löschen
  17. Wunderschön dieses Häuschen eingebettet in die Pflanzen. Bei uns die Gebetshäuschen die ich in letzter Zeit gesehen habe, sind bei weitem nicht so gepflegt! Einen schönen Abend noch liebe Nova, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wird sehr viel darauf geachtet, was ich auch sehr schön finde.

      Löschen
  18. Liebe Nova, dieses kleine Gebetshaus sieht ja wirklich einladend aus und warum es geöffnet ist, dürfte einen einfachen Grund haben ~~ es gibt nichts zu holen.
    Ich glaube nicht, dass wertvolle Gegenstände drinnen sind.

    Der Weihnachtsstern würde sogar Schatten spenden und einige Minuten "Einkehr" können ja nie schaden.

    Ich wünsche Dir eine schöne, neue Adventwoche und schick' gleich einige herzliche Grüße mit ;-))
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und daneben ist sogar wieder ein kleiner Spielplatz d.h. neee...sind solche freistehenden Sportgeräte ;-)

      Löschen
  19. Ein schöner Ort um in der täglichen Hast mal innezuhalten, sich zu besinnen, Danke zu sagen oder auch um eine Bitte zu äußern. Solche Stellen gibt es bei uns leider nicht, aber wenn ich in Bayern unterwegs bin, dann nutze ich sie gerne.
    Hab eine feine Woche, liebe Nova.

    ♥∗☆❄★❄☆∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir gerne liebe Uschi und wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...