Sonntag, 8. Oktober 2017

T in die → neue Woche ~70


Mein Tor führt heute nach 
La Mancha/Icod de los Vinos,


und dort war ein Tor sogar geöffnet...


...nämlich dass von der dort ansässigen Feuerwehr.


Besonders schön fand ich übrigens 
auch die Himmelspiegelung 
in der Frontscheibe.



Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag



Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 



Kommentare:

  1. Die Spiegelung in der Scheibe finde ich auch schön. Auch das Gebäude macht etwas her.
    Du hast mich mit diesem coolen "T" auf eine Idee gebracht.
    Mehr verrate ich aber noch nicht. :)

    Einen schönen Sonntag und viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank lieber Dieter und du machst mich schon ganz neugierig was du zeigen wirst. Freue mich schon darauf ☼

      Löschen
  2. Hallo liebe Nova,
    meine viiiielen T's habe ich verlinkt :-)

    Bei uns im Norden musste in den letzten Tagen die Feuerwehr sehr oft ausrücken. Hier sah es echt schlimm aus.
    Aber außer das etliche Bäume und Äste auf den Straßen lagen, ist in unserem Kreis RZ nicht allzu viel passiert.

    Ein sehr wichtiges T, wie man ja jetzt in den Nachrichten wieder sehen konnte. Die Spiegelung ist toll, sowas mag ich ja auch immer sehr gern.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankööööööö♥ Das finde ich ja klasse!!

      Glaube ich dir gerne und ich habe es in den Nachrichten verfolgt. War ja echt heftig und ich denke schon mit Grauen an die eventuellen Herbst bzw. Winterstürme hier. Gucke ja täglich auf eine Seite die es im Atlantik anzeigt. Der Nächste der sich gebildet hat geht auch Gott sei Dank bis dato in westliche Richtung. Ist nämlich genau auf Höhe der Kanaren^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    mit dem Bomberos hast du mir eine sooo große Freude gemacht. Ich liebe Feuerwehrmänner und mein schönerwilderMann ist Feuerwehrmann im Ruhestand und ich habe dort ja auch schon gearbeitet. Viele Jahre im Vorzimmer. Ach ist das schön.
    Mein Sohn war früher auch bei der FF und hat hier die Jugendfeuerwehr mit aufgebaut.

    Soooo schön! Viiiieeelllen Dank.

    Lieben Gruß Eva
    hab einen schönen Sonntag und eine gute Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow...also bei dem was du alles schon gemacht hast musste (muss) dein Tag aber auch 48 Stunden haben oder verheimlichst du uns einen Zwilling *fg*

      Leider, so mitbekommen, sollen die in D. mit der FF ja ganz schöne Probleme haben, auch seitens der AG die solche "Nebenbeschäftigung" nicht gerne sehen. Hier ist es ein Hauptberuf und wenn es hart auf hart kommt dann müsste es noch viel mehr davon geben. Schon eine enorme Leistung die sie hier bei einem "Waldbrand" erbringen müssen, und ich schätze es sehr, auch die FF in D.

      Von daher auch immer so ein Punkt über den ich mich aufrege wenn Leute alles zuparken und so ein Feuerwehrauto nicht mehr durchkommt oder Leute einfach auch Glas in der Natur liegen lassen...nicht nur wegen der Verletzungsgefahr und dem Schmutz sondern weil es da ja auch ein Risiko des Brandes geben kann.

      Löschen
  4. Ja, ich habe tatsächlich schon viel gemacht.
    Bei uns ist es so, dass wir die FF schon brauchen, in den kleinen Gemeinden ist das ja auch ein Ehrenamt und selbst in Stuttgart hat es in den Stadtbezirken die Freiwilligen Feuerwehren. Selbst in Ludwigsburg ist die Feuerwehr teils FF aber auch Berufsfeuerwehr.

    In Stuttgart natürlich ein Berufsfeuerwehr und so heisst sie dann auch. Ist ein toller Job als Frau unter so vielen Feuerwehrmännern und dort habe ich ja meinen auch kennengelernt. Nur ist es so, dass - seit die Wehrpflicht nicht mehr besteht - bei der FF auch Mangel herrscht, denn viele sind statt Bundeswehr dann zur Feuerwehr und haben sich dort für viele Jahr verpflichtet.
    Bei uns sind FFler auch von der Berufsfeuerwehr gerne gesehen, arbeiten sie dort doch Hand in Hand.

    Das Problem des Zuparkens einer Feuerwehrdurchfahrt gibt es bei uns aus auch.
    Aber gerade deshalb und hier bei uns sind das ja auch Beamte und haben hoheitliche Aufgaben, d.h. dass sie auch ein Auto bzw. ähnliches "wegräumen" dürfen.

    Lieben Gruß Eva


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit FF und Berufsfeuerwehr war es in Norddeutschland nicht anders, und bei dem Zuparken meine ich nicht nur Zufahrten, denn hier sind so einige Strassen wirklich eng dass man da erst gar nicht parken sollte weil ansonsten kein grosses Auto mehr durchkommen würde.

      ...solche Aufgaben erledigt hier die Policia Local mit, die rufen dann die Abschlepper und das wird sehr teuer.

      Übrigens regelt die Policia Local auch den morgendlichen Verkehr vor Schulen.

      Löschen
  5. Wollen wir hoffen, dass das Tor nie klemmt wenn die Feuerwehr ausrücken muss,

    Die Spiegelung in der Frontscheibe hat was

    lg und einen schönen Sonntag wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...an was du denkst...*weitergrinst*

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    schon allein das Gebäude ist sehr ansehnlich, da ist von Notwendigkeit noch gar nicht die Rede. Die Feuerwehrmänner sind für mich die wahren Helden, denn unter welchen Umständen sie Leben und Gut retten, ist unbeschreiblich.
    Ich konnte schon zweimal "Tag der offenen Türe" erleben und habe dies auch im Blog verewigt >>> https://elisabetta1.blogspot.co.at/2015/12/rufnummer-122_1.html
    Bei uns am Land ist ja die Freiwillige Feuerwehr eine fixe Stütze jedes Gemeinwesens.
    Toll, dass Du das hier im Blog bringst, noch dazu mit so schönen Aufnahmen (Spiegelung des Himmels)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    P.S. habe heute mein T i.d.n.W nochmals eingeloggt - wieder vergessen die richtige Seite zu nehmen ;-( Sorry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon auf die Seite komme ich doch gleich auch mal gucken/lesen ;-)

      Du, kein Thema, wollte es nur anmerken weil ich es ansonsten schade finde wenn Leute klicken, nicht wissen dass sie scrollen sollten und dann überlesen ☼

      Löschen
  7. Die rote Feuerwehr hat ein "himmlisch" blaues Haus - toll. Dir auch einen schönen Sonntag von W. (aus dem frischen WW)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, fand ich auch schon immer klasse^^

      Löschen
  8. ....fertig zum Ausrücken oder nur "Lüften" ;-))
    Drei gepflegte und ganz wichtige Tore in eine neue Woche.
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und ich dachte erst wirklich das ausgerückt werden muss, aber war wohl "nur" der laute Klingelton des Telefons.

      Wäre es hier im Ort gewesen hätte ich gewusst das die Schule eine Pause hat. Hört sich echt wie eine Sirene an. Bis ich da erst mal hinterkommen bin was das ist^^

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova,

    dein Tor heute gefällt mir besonders gut. Wie sehr die Feuerwehr vor allem in Kroatien gebraucht wurde, haben wir live ja miterlebt. Sie haben hervorragende Arbeit geleistet.
    Ich habe aber Ehrfurcht vor allen Feuerwehrleuten. In jedem Land haben sie sehr viel zu tun. Vor kurzem war ihr voller Einsatz in D gefragt. Zum Glück war bei uns in der Gegend der Sturm nicht all zu heftig.

    Ich wünsche dir einen feinen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir. Konnte ich hier auf der Insel ja auch schon erleben und im letzten Monat auf Gran Canaria :-((

      Mit dem Sturm habe ich mitbekommen und kann hier demnächst auch kommen. Beobachte es auf einer Hurrikan-Seite und da macht sich was in Richtung Osten auf :-(((

      Löschen
  10. Liebe Nova,
    was für ein wichtiges Tor. Da wünscht man sich nur, dass es immer und zu jederzeit gepflegt und schnell aufgeht. Interessant finde ich, dass das Feuerwehrhaus blau statt rot ist, so wie bei uns. Und die Spiegelung in der Frontscheibe ist wirklich das fotografische Sahnehäubchen!
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, würde man gar nicht vermuten wenn man es nicht auch lesen könnte. Danke dir .

      Löschen
  11. Was für ein tolles blau? Ich habe dadrinnen nicht die Feuerwehr erwartet. Die haben aber ein schönes Haus.
    Liebe Sonntagsgrüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich beim ersten Mal wo ich dran vorbeigefahren bin auch nicht. Musste zweimal hingucken ob ich mich nicht verlesen habe.

      Löschen
  12. Ein stilvolles Haus hat eure Feuerwehr. Es sieht richtig gut aus.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nova,
    heute zog mich nicht Dein Tor - sondern der blaue Himmel an - hier ist es schon wieder grau in grau - da wollte ich mal blauen Himmel erblicken, aber das Tor ist nicht nur schön - sondern da verbirgt sich etwas wichtiges dahinter!
    Dir einen schönen Tag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese grauen Tage und dann meist ja länger habe ich in D. immer gehasst, gerade im Herbst. Das zieht einen irgendwie runter, wo der Herbst sooo schön sein kann.

      Löschen
  14. Da sieht man, dass Blau auch eine schöne Signalfarbe sein kann. Die Feuerwehren sind wirklich wichtig und ich finde, sie haben unseren ganzen Respekt verdient.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so isses^^ da kann ich dir voll und ganz zustimmen!!

      Löschen
  15. Liebe Nova
    ein ganz besonderes Tor, aber am meisten begeistert
    mich diese Spiegelung in der Windschutzscheibe des
    Feuerwehrautos - du hast einen guten Blick ;-)
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie
    PS: ich bin sehr froh, dass sich junge Leute in ihrer Freizeit für Feuerwehr, Rotes Kreuz usw. einsetzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist wirklich eine tolle Sache und sowas von wichtig. Ohne Nachwuchs sieht es dann nämlich sehr schlecht aus.

      Löschen
  16. WOW, das sieht aber alles sehr edel und gepflegt aus. Ich ätte nicht vermutet, dass dahinter die Feuerwehr sitzt.

    Tolle Farben!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, mag ich auch sehr gerne. Liebe es wie die Häuser allgemein hier so farbig angestrichen werden.

      Löschen
  17. Schöne Bilder sind das. Die Spiegelung auf der Frontscheibe des Feuerwehrfahrzeugs finde ich klasse.

    Komme gut in die neue Woche.

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. oh - da hat die Feuerwehr aber wirklich ein schönes Tor. Gut dass du es für uns fotografiert hast. Mir gefallen auch die Fenster über den Toren - und überhaupt das ganze Haus mit dem blauen Anstrich.

    Herzliche Sonntagsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Die Feuerwehrstation sieht nagelneu aus. Sollte sie ausrücken müssen,- ich glaube da stimmt die Organisation der Einsätze. Gelände u. Gebäude sehen top in Schuss aus. Das gibt auch als Gast ein gutes Gefühl.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht so aus aber besteht schon seitdem ich auf der Insel bin, und wohl auch noch länger...

      Kann man auch ein gutes Gefühl haben, allgemein werden diese Jobs sehr ernst genommen. Besteht noch ein sehr grosses Pflichtgefühl.

      Löschen
  20. Liebe Nova,

    das ist ja wirklich ein tolles Gebäude für die Feuerwehr und ich finde das Blau passt hervorragend zu den roten Autos. So etwas habe ich hier noch nie gesehen.
    Toll auch, dass Du die Spiegelung gesehen und so super eingefangen hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Jutta, gell, wirkt ganz anders und zieht auch ohne rote Fassade die Blicke an^^

      Löschen
  21. Liebe Nova,

    das Gebäude ist auch schon ein richtiger Hingucker. Ich bewundere sie sehr die Feuerwehrmänner! Ich lass Dir liebe Grüße da

    die Kerstin

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...