Samstag, 8. Juli 2017

Zitat im Bild ☼ 154




Nicht nur die zahlreichen Blüten vom 
Trompetenbaum finde ich immerwieder schön
-nein-
auch das summen um die Blüten.



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,

    ja es liegt an uns Menschen, dass es so schön ist, wie ich es in meinem Tal und hier habe. Hier wird allerdings auch etwas getan und ich muß sagen, dass die Menschen, die dieses Tal und auch die Umgegend besuchen doch recht achtsam sind damit umgehen.

    Allerdings ist es wohl in anderen Gegenden nicht so und die Klimaveränderung, die macht mir Sorgen. Aber auch das liegt an uns.

    Wenn es an der Basis hapert, wie soll es dann oben weitergehen?

    Das ist wie mit den Füßen, wenn man damit nicht achtsam umgeht, "ach das sind doch nur meine Füße" dann kann oben eben auch nicht stimmten. Die Füße tragen ja die ganze Last des Körpers.

    So nun wünsche ich dir einen wunderbaren Tag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt absolut und kann ich nur "unterschreiben".

      Löschen
  2. Klasse formuliert und auf den Punkt gebracht, liebe Nova! Der Zauber ist vorhanden, man muss ihn nur fühlen wollen.

    Freilich, da die Profitgier herrscht interessiert die einmalige Natur nicht - was jetzt zum G20 ein brisantes Thema ist, wie wir gestern wieder in den Nachrichten verfolgen konnten. Vielleicht muss der Mensch auf die harte Tour lernen, bis er kapiert, dass unsere Erde ein einmaliges Gefüge der Natur besitzt?

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst die harte Tour bringt nix...vor allem für gewisse "hohe Herren". Sieht man doch schon allein an den Idioten die Atomwaffen "rumhantieren". Denen sollte doch die Logik sagen was passieren würde wenn und das auch sie bei "draufgehen" würden, aber dennoch interessiert es nicht...

      Löschen
  3. Hallo liebe Nova,
    du hast mit deinen Worten vollkommen recht und ich bin schon sehr gespannt wie die Abschlussworte bezüglich der globalen Erwärmung auf dem G20 formuliert werden. Hoffen wir, dass Trump noch einsichtig wird.
    Trompetenbäume sind wunderschön, hatte auch mal einen in gelb der mich über den Sommer mit mehreren hundert Blüten erfreut hat. Eine tolle Pflanze.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich letzt einen Bericht gesehen, warum es auch noch soviele Gegner von der Klimaerwärmung gibt. Warum habe ich mir ja schon immer gedacht aber jetzt hat ein "Insider" ausgepackt. Jahrelang aus "Dollarzeichen" mitgemischt bekam er ein schlechtes Gewissen, hat gekündigt und redet jetzt offen darüber, auch wieviel Spendengelder die Republikaner für die Wahl bekommen haben...gerade von Energi/Kohleabbaufirmen usw. Er meinte auch das wenn Trump zurückrudern würde viele Republikaner folgen, also dann auch für den Klimaschutz wäre.

      Ja, wirklich klasse und immer so gut besucht. Das summt und brummt stets. Muss unten den einen wieder "aufpäppeln", vier Wochen ohne wirkliche "Pflege" waren fast alle Blätter ab. Somit bekommt er jetzt täglich zwei Mal Wasser von mir. Hab echt gemerkt...so lange darf ich nicht mehr weg sein, fällt danach einfach zuviel an.

      Löschen
  4. Ein schönes ZiB und Deine Worte ja die sollten alle mal ein wenig beherzigen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das Trump zurückrudert, dafür ist er viel zu Ich-bezogen und das so einige einfach sagen, wir kommen zu den ersten Verhandlungen nicht und unterhalten uns so, finde ich auch eine Frechtheit.
    In die Elphi konnten dann aber alle gehen - man hält ja was auf sich.
    Die Blüten bewundere ich immer wieder, wenn ich mal einen Trompetenbaum zu sehen bekomme, wunderschön.
    Unsere Freundin in Brasilien hat mir auf meiner FB-Seite eine ungewöhnliche Blüte geschickt, welche nur alle paar Jahre einmal blüht - auch sehr apart.
    Nun sende ich Dir liebe Grüße zum Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, der Mann ist für mich eh fehl am Platz und eine Witzfigur hoch drei. Werde ich bei Gelegenheit mal gucken, bin da momentan mehr sporadisch drin^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    Dein Zitat im Bild gefällt mir ausgezeichnet. Über dieses Thema könnte man einen ganzen Roman schreiben. Das fängt ja schon oft bei den unmittelbaren Nachbarn an. Aber ich will mich jetzt gar nicht darüber aufregen, da ich im Moment verständlicherweise eh ein bisschen neben der Spur stehe. Ich werde nachher rüber in den Garten gehen und schauen, was wirklich los ist und anfangen aufzuräumen.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir...das macht auch wirklich traurig mit dem Garten. Man hegt, pflegt und dann sowas.....

      Hoffe du konntest es dir wieder schön machen und es sind nicht zuviele Blumen kaputt gemacht worden.

      Löschen
  6. Na hoffentlich begreift der Mensch das endlich mal !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird wohl immer Idioten geben die es nicht machen...

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    wie wunderschön dein eigenes Zitat!
    Ja genau es liegt an jedem einzelnen Menschen!!!
    So schön geschrieben und wunderbar verbildlicht,
    eine bezaubernde Einheit, hab Dank!
    Eine schönes Wochenende dir,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nova - mit so wenigen Worten hast du so viel mehr aus-gesagt, als ein ganzer Gipfel mit vielen Worten je aus-sagen könnte. Der Mensch muss der Natur mit dem Herzen begegnen, erst dann erreicht ihn auch das Verstehen. Liebe Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,
    ich finde auch die Trompetenblüten außerordentlich schön und freue mich immer, wenn ich sie entdecke. Das Zitat dazu ist genau richtig, es kommt auf uns Menschen an, was wir aus unserem Planeten machen.

    Ich bin heute das erste Mal bei Deinem feinen Projekt dabei! :-)

    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße an Deine wunderbare Insel,
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mich sehr über deinen Beitrag gefreut. Echt klasse geworden!!

      Löschen
  10. .....ja ja, es liegt an ALLEN - an den "gierig Uneinsichtigen" und an den "kuschenden Zauderern"!!!
    Eine kleine "Schar" hätte in jetzt in Hamburg wieder eine weitere Möglichkeit "Nägel mit anständigen Köpfen zu machen!"
    Aber - Ohren kann man zustopfen, Versprechen löschen und Papier war immer schon geduldig!!!
    Man "kämpft" mehr gegen die Randale und viel weniger gegen "Tramp"ler und Co!!
    Ein schönes Wochenende in viel intakter Natur,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemachte Ablenkung vielleicht? Schlimm was da passiert ist, vor allem dazu noch die Mio die für sowas "verschleudert" wurden...was hat es gebracht. Doch meist nur blah-blah

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    gerade so geschafft - dieser Tage ist so viel zu tun...
    Mit dem Trompetenbaum triffst du meinen grünen Nerv voll :-)
    Man kann nur auf die Vernunft der Menschen hoffen - und selbst so viel wie möglich machen.
    Jetzt schnell zur Arbeit -
    herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nachher auch noch und dann wird es "Gott sei Dank" ein wenig ruhiger.

      Löschen
  12. So ein schönes ZIB zum aktuellen Thema Klimaveränderungen. Ich habe auch einen Schmetterlingsbusch vor meinen Balkon gepflanzt und Wiesenblumen in Töpfen und freue mich über das Brummen und Summen .....
    Noch haben wir es in der Hand, aber das Insektensterben und viele anderen Klimaveränderungen sind Besorgnis erregend. Liebe Nova, herzliche Grüße zum Wochenende, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch und auch wir können es auf der Insel merken. Vieles ist so anders als vor acht Jahren.

      Löschen
  13. Ware Worte liebe Nova! Doch nicht jeder hat ein Herz dafür, leider!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!


    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Je älter ich werde, um so mehr liegt mir daran, viel in der Natur zu sein und diese auch zu schützen. Scheinbar ist das noch nicht bei allen angekommen, was ich sehr schade finde.
    Der Trompetenbaum hat wunderschöne Blüten. Selber hatte ich noch nie einen im Garten.

    Alles Liebe von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider noch nicht...sogar nicht bei den Alten wie man gut sehen kann :-((

      Löschen
  15. Tja, da sagt du die Wahrheit. Leider denken kaum mehr Menschen daran und für die meisten ist es alles egal. Selbst, wenn ich Bekannten warne, oder für Zukunft profezeihe, winken sie und lachen mich aus, ich würde übertreiben. Ich freue mich, daß ich in dieser Zeit lebe und nicht 50 oder 100 Jahren später.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so...das wird noch heftiger werden. Schade wenn Leute einen auslachen. Ich habe ja auch einige Theorien die aber jetzt auch schon von "Aussteigern" bestätigt wurden. Fragt sich wie lange sich Mutter Erde es sich noch gefallen lässt.

      Löschen
  16. Liebe Nova,

    wunderschön blüht dein Trompetenbaum, da geht einem das Herz auf.

    Deine Worte unterschreibe ich zu 100 %, aber ob der Mensch sie jemals begreifen wird? Ich bezweifle das, denn er ist ja auf dem besten Weg, den Zauber zu zerstören.
    Der Gipfel hat es ja bewiesen, zumindest konnte man hier keine Einigkeit erzielen bzgl. des Klimaschutzes. Die eigenen Interessen sind für viele halt wichtiger, schade!

    Liebe Grüße und ich wünsche dir trotz allem einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mehr als schade und ich frage mich immer ob diese Menschen gar nicht an ihre Enkel denken....

      Löschen
  17. Ja - ich sage es immer: Die "Uneinsichtigen" werden nicht alle. Und ein Begreifen setzt erst dann ein, wenn es kurz vor knapp ist. Schade eigentlich, denn der Mensch hätte es in der Hand.
    Alles Liebe und herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie scheinen wohl zu meinen dass sie mit ihrem Geld dann irgendwo überleben könnten....vorstellen-wie und wo möchte ich es mir nicht.

      Löschen
  18. Liebe Nova,
    Dein Zitat ist so wahr, so drängend und so wunderschön, dass man es ganz groß plakativ überall zeigen sollte! Viele Menschen brauchen einen Anstoß (richtiger ist wohl. sie brauchen diesen anstoß immer wieder!!!) um zu begreifen, dass auch sie selbst etwas tun können, ja tun müssen, wenn wir nicht "untergehen" wollen!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich bräuchten die schon eine Art Gehirnwäsche....immer einen Film durch eine Brille ablaufen lassen. Vielleicht setzt dann mal ihr Gehirn ein.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...