Mittwoch, 10. Mai 2017

Pelinor der Mencey von Adeje



Eine Übereinkunft mit Alonso Fernández de Lugo, gleich zu Anfang der Eroberung getroffen, bescherte Pelinor eine Belohnung in Form von Länderreien in Santiago del Teide sowie Masca.  Sein Stammesgebiet betrug somit über 180 Quadratkilometer der heutigen Gemeinden Adeje, Guía de Isora, Santiago del Teide und Teile von Arona.




 Alle Posts über die "Häuptlinge" sind in der Sidebar im
 Label "Menceyes von Teneriffa" zu finden.

 


Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    herzlichen Gruß von mir und ich hoffe, dass es dir gut geht.

    Wieder ein interessanter Post von deinen Häuptlingen.
    Freue mich darüber.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Auch an dieser Stelle, liebe Nova, noch einmal meine aufrichtige Anteilnahme.
    Jedes Wort, das man schreibt, kann nicht wirklich ein Trost sein und die Trauer muss verarbeitet werden. Sei sicher, ich weiß, wie du dich fühlst. Ich drücke dich einfach mal ganz lieb.

    Dein post über diesen Häuptling hat mir gut gefallen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nova,
    Das ist wieder ein sehr interessanter Post vom Häuptling.

    Ich schicke Dir viele liebe Grüße ♥
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Und den nächsten stolzen Häuptling stellst Du vor, ich bin ja gespannt wie viele es noch geben wird. Da hat er aber doch eine ganz schöne Belohnung bekommen.
    Ich hoffe es geht Dir so weit ganz gut, ich drücke Dich nochmals und sende liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Nur ein stiller Gruß und wenn du erlaubst, eine liebe Umarmung. Habe selbst gerade einen Trauerfall in der Familie.

    Meine aufrichtige Anteilnahme
    Dieter

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    dieser stolze Mann bekam viel Land als Belohnung.
    Ob er aber glücklich war? Wer vermag das zu sagen.
    Eine stille Umarmung und der Wunsch, dass es dir gut gehen
    möge - soweit das möglich ist.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nova, ich denke an Dich und hoffe, dass es Dir einigermaßen gut geht.
    Wenn Du magst, dann fühle Dich umarmt und gedrückt - von Herzen.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...