Dienstag, 14. März 2017

Fantasie lässt grüssen...


Viel rot gesehen habe ich bei einer der Carros Loccos
die ich hier (klick) gezeigt habe. 



Darunter auch das Fantasiegebilde welches dem Original im Schwimmbad Lago Martiánez nachempfunden wurde.





👍
Auch wenn es bis auf unbestimmte Zeit  ausfällt, 
ich hab dennoch rot gesehen und
irgendwann heisst es wieder: 
 
Vierzehntägig bei Jutta
"Ich seh rot", ein Klick der sich lohnt

Kommentare:

  1. Da wurde wirklich mit viel Phantasie gearbeitet, toll :O)
    danke für das schöne Bild, liebe Nova!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nova,
    ich sah auch schon rot und habe dann bei Jutta gelesen, das wieder nichts so ist wie es sein soll. Ich hoffe, das es bei ihr bald wieder so klappt, man vermisst es ja doch das Internet.
    Schön rot hast Du gesehen, ist das Fantasiegebilde ein extra Schwimm- oder Spaßbecken oder einfach Kunst?
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann man nur die Daumen drücken. Kunst am Becken würde ich mal sagen, aber Kids immer herzlich willkommen^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    das Gebilde in dem Schwimmbad sieht sehr interessant aus, das würde ich mir auch gerne mal aus der Nähe ansehen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kommt ihr ja mal auf die Insel ;-)

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    so ein Gebilde in einem Schwimmbad finde ich total schön.
    Etwas für das Auge und nicht nur Schwimmbad.

    Die Kinder können ja auch drauf spielen, bzw. herumtollen.
    Allerdings nur halt, wenn die Mama dabei ist und das Becken nicht zu tief. Aber auch immer drauf zuzuschwimmen finde ich richtig schön. Rot fürs Auge sport an und wer weiß bringt auch Höchstleistungen.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, halt auch von einem bekannten Kanaren-Künstler entworfen ;-)

      Löschen
  5. Viel rot und Fantasie!
    Ein guter schöner sonniger Tag wünscht dir Bea 😃🐞🌞

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,

    das schaut aber lustig aus.
    Ich hatte gestern auch ein Fantasiebild von den Mohnblumen. Leider hat es keiner gesehen, nur ich. Für mich ist das letzte Bild, ein Männerkopf.

    Ach ja, unser Hoch/ Frühbeet ist fertig und Radieschen, Pflücksalat, Petersilie und Majoran sind ausgesät. Das war gestern aber erst.

    Liebe ♥liche Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich in der linken Blütenmitte eine Gesicht, aber ich sehe ja eh immer und überall was drin *gg*

      Klasse, hört sich gut an und wird bestimmt wieder was^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    irgendwie inspirierend und Dank der rot-weißen Farbgebung auch unübersehbar, gell. Irgendwie stimmt es aber heiter und froh.
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Post,liebe Nova.
    Kommentar nur uebers Handy moeglich, weil der neuere PC beim Service und der alte schon immer Probleme mit Deiner Website hatte 😬
    Geduld ist ALLES *g*
    Liebe Gruesse
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drücke mal die Daumen dass du bald wieder zufrieden sein kannst *liebwink*

      Löschen
  9. Servus Nova,
    schön "ROT" gesehen - wie groß ist das Original, ist das begehbar?
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...wenn du unten auf das kleine Bild klickst: davor stehen Liegen ;-) Hat also schon eine Grösse

      Löschen
  10. wenn man es kennt Nova..DANN erkennt man es auch ..grins
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,

    da wurde wirklich mit viel Phantasie gewerkelt und vorallem gottlob auch mit viel Rot. So hast Du doch ein prima Motiv für mein Projekt gehabt. Beide Werke ähneln sich sehr. Das scheint offensichtlich von ein und demselben Künstler zu stammen oder einer hat vom anderen abgeguckt.

    Ich freue mich, mit welcher Begeisterung Du trotz meiner Pause das Rote gesammelt hast und bedanke mich ganz herzlich bei Dir.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der von dem hier hat es sich abgeguckt. Der Künstler des Schwimmbades César Manrique ist 1992 gestorben.

      Hab ich gerne gemacht, es gehört einfach schon mit dazu und macht mir viel Spaß.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...