Freitag, 30. September 2016

Rastrobesuch


Hola ihr Lieben


ich grüsse euch ganz herzlich. Ich bin Swing, der Hund von Caro die ein paar schöne Dinge auf dem Rasto in Puerto de la Cruz anbietet. 


Diesmal war ich mit dabei und die Besucher haben mich fleissig gestreichelt und auch gelobt weil ich so brav gewesen bin.


Allerdings gab es noch einen weiteren tierischen Besucher
dieser Lori saß bei einem Tinerfeño auf der Schulter und fühlte sich auch "sauwohl".  Klar war er der absolute Star, denn wer sieht schon Vögel einfach so mit spazieren gehen.

 
 

Donnerstag, 29. September 2016

MS - Mein September

 -alle in "" gesetzten Texte sind mit einem Link unterlegt-

Öfters meine Blicke nach oben gerichtet und den "Wolkenmond" gesehen, zeigte die "Homenaje a  D. Jerónimo Díaz Fraga" wie sehr hiesige Bewohner geehrt werden.



Bei einem "Spaziergang" durch die Innenstadt von La Guancha habe ich euch dann auch zeigen können das es hier noch "normale Zebrastreifen" gibt, und neben "Entdeckungen" im "Süden der Insel" habe ich auch wieder "rot gesehen"

Mal sehen was der Oktober dann so bringen wird.



Ein Klick der sich lohnt
☼↓↓↓☼
bei Birgitt gibt es am letzten Donnerstag
 im Monat die Monatscollagen 

Mittwoch, 28. September 2016

"Wilde Pferde" eingezäunt





Diese Prachtexemplare in der Gemeinde Adeje
 (Playa Paraiso) entdeckt,


stehen sie noch hinter einem Bauzaun von einem Rohbau. Hier sollen schon seit vielen Jahren Luxusappartements entstehen und es sah so aus als wenn die Arbeiten wieder aufgenommen wurden.


Ich stand während meinen Aufnahmen unter Beobachtung. Gegenüberliegend eine Lokalität schaute man ganz genau hin warum ich auf die kleine Mauer stieg und mich mit einer Hand am Bauzaun "festkrallend" solche "Verrenkungen" machte. Ich konnte die Blicke förmlich im Rücken spüren.

 

Dienstag, 27. September 2016

"Ritter Kunibert"


Natürlich gab es neben den Chipstüten in der Auslage 
u.a. auch noch den "übrig gebliebenen" Weihnachtstern
 zu sehen,


aber besonders aufgefallen ist mir das rote "Röckchen" 
an der Ritterrüstung.


Gesehen im Eingang eines Restaurants im Gewerbegebiet von San Jeronimo (oberhalb von Puerto de la Cruz).

 
 
 
Vierzehntägig immer bei Jutta
ein Klick dorthin lohnt sich

Montag, 26. September 2016

Einladend bunt...

...eingezäunt ist einer der vielen Spielplätze in La Guancha. Auch wenn es hier "nur" eine Rutsche und zwei Wipppferde gibt, er ist sehr beliebt und wird auch immer in Schuss gehalten.





Aufgenommen an der Plaza und dem "Einkaufszentrum" von La Guancha Stadt (klick)


 Auch wenn dieses Mal  Pause ist, wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein

 

Sonntag, 25. September 2016

T in die → neue Woche ~20


Eine geöffnete Kirchentür die ich im Süden von Tenerife aufgenommen habe. Mehr Fotos folgen am 04.Oktober zum Glockenturmprojekt (klick)




Habt einen wundervoll entspannten Sonntag 

und liebe Grüsse über den Atlantik

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 


Samstag, 24. September 2016

Zitat im Bild ☼ 117



Teneriffa von oben, Anflug TFS, Archivaufnahme



Bitte nicht böse sein wenn ich es heute nicht mehr schaffen sollte bei euch
reinzuschauen und zu kommentieren. Das soll keine Nicht-Anerkennung
sein, sondern ist einfach zeitlich nicht möglich. Spätestens
morgen wird es nachgeholt.





Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 


Freitag, 23. September 2016

Beschwingter Abendgruß

Lasst die Hüften tanzen, schwingt die Arme mit....


einen beschwingten Abendgruß mit einem schwungvollen Start ins Wochenende möchte ich euch zusenden
und dazu noch einen besonderen Gruß an Andrea und Christa die beim Haialarm eine Tänzerin gesehen haben.

Teideblick


Heute mit Blick auf den Teide


auch ein Blick auf den "Übeltäter" der mit den direkten Blick zum Teide verwehrt,


aber ich brauche ja nur sozusagen "um die Ecke" zu gehen und schon habe ich auch einen Spaziergang gemacht.

Donnerstag, 22. September 2016

Playa Paraiso

Bilder klick grösser

Panoramabild

Mit  Bildern aus der Gemeinde Adeje, genauer gesagt 
Playa Paraiso, möchte ich ein paar Eindrücke aus dem Süden von Teneriffa zeigen:

Panoramabild
 




 

Einige Angler "versuchten" ihr Glück;




übrigens darf auf der Insel geangelt werden, allerdings gibt es auch Vorschriften die man beachten sollte.  Infos auf der Sidebar im Label Angeln auf Teneriffa.


Mittwoch, 21. September 2016

"Haialarm"



Über den Dächern von Puerto habe ich diese Wolke gesehen:


und wie gehabt natürlich noch etwas anderes:


 


 

Dienstag, 20. September 2016

La Guancha


Panoramabild


Auf einer Höhe bis zu 500 Metern gelegen erstreckt sich die Gemeinde La Guancha nicht nur vom Meer bis zum Teide Nationalpark,  sie liegt zwischen San Juan de la Rambla und Icod de los Vinos, hat einige Ortschaften in denen es ebenfalls eine gute Infrastruktur gibt




-nein- 

sie hat auch eine Stadt mit dem Namen sowie Ortskern mit allen möglichen Geschäften (u.a.Schlachter, Lebensmittel (frisch/gefroren), Apotheke, Bäckereien, Floristen, Eisenwarenhandel, Bekleidung, Optiker,  Elektro- sowie Computergeschäft, Cafés, Autozubehör und Werkstätten, Agrarbedarf, Tankstelle, Tierarzt, Ärzte, Postamt und nicht zu vergessen die Schulen.


gif 14 Bilder

Alles Einzelhändler wird sich von Besuchern teilweise gewundert wie günstig es noch sein kann, denn auch ich kenne  es von Deutschland noch anders. Da waren die großen Geschäfte, die es hier in größeren Städten wie z.B. La Laguna, Santa Cruz, Puerto de la Cruz oder unten im Süden gibt, doch meist viel günstiger.  Hier allerdings kann man teilweise im Ort noch günstiger einkaufen, man kennt sich, man bekommt Rabatte und somit wäre es dumm wenn ich nicht auch die hiesigen Unternehmer aufsuchen würde.



La Guancha hat sehr viel Lebensqualität. Es wird sich noch freundlich gegrüßt, angelächelt auch wenn man sich nicht kennt, geholfen wenn es nötig ist und eines stelle ich auch immer wieder fest: es wird viel für die Bewohner, die Sauberkeit und das Erscheinungsbild getan. 



Für mich ist jeden Tag aufs Neue klar dass ich mit der Wahl in den Norden und hier in die Gemeinde zu ziehen eine richtige Entscheidung getroffen habe.



Montag, 19. September 2016

Momentaufnahme


Ich konnte einfach nicht anders
 


einmal denen am letzten Mittwoch (klick) gezeigten Vierhufern ganz tief in die Augen zu schauen


und ferner schon mit den Gedanken an den Montag die zwar nicht traditionelle aber doch typische Kordel mit Pompons in den Fokus zu nehmen.



Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...