Dienstag, 17. Oktober 2017

DIY Mosaik fliesen II

...weiter gehts, hier nun die Fortsetzung (klick) meiner Mauer zum obrigen Grundstück :

Von einer ausgebauten Küche die Türen und Schubladenblenden mitgenommen (natürlich mit Erlaubnis, ansonsten wären sie auf dem Müll gelandet), hatte ich gleich eine Idee was ich mit den Blenden mache.


Durch die erworbenen Flohmarktartikel (von Haushaltsauflösungen/Umzug) hatte ich noch zwei farbige Flaschen, und die Blenden gestrichen, auf alt getrimmt und lackiert wurde noch ein Loch reingebohrt und jede Flasche mit einem Draht befestigt.

Somit ein weiteres Dekostück an der Mauer.

Gleich an den Teil der Mauer anschliessend 
entsteht ein Zitat im Rahmen.


Den Spruch bei Heidi (klick) als Dekorationsobjekt gesehen fand ich das Zitat sowas von klasse für hier, dass ich es irgendwie umsetzen musste. Es sollte wetterbeständig sein, und somit mit Hilfe meines Fachmanns eine Schalung anbringen lassen wurde dieser Teil schon einmal ausgefüllt, und nachdem es angetrocknet ist habe ich den Spruch "reingeschrieben" und noch modelliert. 

Mittlerweile wurde diese Schalung abgemacht
 und eine Neue für einen Rahmen angebracht.


Dort nicht weitergefliest ging es auf dem letzten Stück bis zum "Gashäuschen" weiter mit einem Gecko und weiteren Fliesenbruchstücken.


Übrigens habe ich neben der Tasse 
noch ein Kännchen angebracht. 



Montag, 16. Oktober 2017

Playa Jardin und die roten Fahnen


Auch wenn das Meer einlädt und die Sonne noch so strahlt,


ich finde es immer unglaublich das Menschen die rote Fahne bewusst übersehen und dennoch so weit ins Meer gehen oder sogar schwimmen wollen. 


Man kann es nicht oft genug sagen:

Es gibt Unterströmungen und die Gefahren sind 
sehr groß, zumal sie nicht nur sich sondern
 auch die Rettungsschwimmer gefährden.

Für mich sollten gleich  am Strand 
noch hohe Geldbußen verteilt werden.


Ergänzung: erst gepostet gab es am heutigen Tag erneut
 zwei Tote (Deutsche) durch ertrinken.


 wieder eine Pause dennoch
ein Klick der sich lohnt

der Fokus am Montag von Christa

Sonntag, 15. Oktober 2017

T in die → neue Woche ~71

Tipp-keine Werbung

Mein heutiges T ist die Einfahrt von der Bodegón 7 Islas (klick)


und wenn man unten keinen Parkplatz mehr bekommt kann man oben gegenüber parken und hier runterlaufen.




Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag


Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...